Angebote bis Ende des Jahres

Hey Leute,

 

anlässlich unseres Relaunch der neuen Megaphon-website (www.megaphon-tonstudios.de) möchte ich mich einmal persönlich an die Musiker im deutschsprachigen Raum wenden und euch einige Neuerungen aus unserem Studio mitteilen:

 

Bundesweit bekannt geworden sind wir durch die Produktionen mit Henrik Freischlader, Kai Strauss, Layla Zoe, Tommy Schneller, Zodiac, Demons Eye, Hot N' Nasty, Long Distance Calling und vielen anderen CD und Vinyl Produktionen.

 

Dadurch entsteht vielleicht der Eindruck, dass bei uns nur die „großen“ Produktionen laufen...

Dieser Eindruck ist jedoch falsch. Wir arbeiten sehr viel und genau so gerne mit Newcomern oder Noch-Amateuren aus allen Bereichen und verwenden darauf genau die gleiche Intensität und bringen genau so viel Herzblut mit in die Produktion ein.

 

Bei uns waren auch schon sehr viele „Feierabendbands“, die die Musik als intensives Hobby betreiben und die ihr Material einfach einmal unter tollen Bedingungen für die Nachwelt festhalten wollen. Gerade bei diesen „kleinen“ Wochenend- oder Demo-Produktionen ist der Lerneffekt der Band meist überragend, weil viele kleine Kniffe und Tricks für ein besseres Zusammenspiel gelernt werden und die Band nach dem Studioaufenthalt meist nicht mehr dieselbe ist und plötzlich auf viele Dinge achtet, die sonst im Proberaum untergehen. Die Rückmeldungen von den Bands sind immer sehr positiv und das macht uns sehr stolz. Es ist eine Freude zu sehen, wie sich die Bands danach entwickeln und ihr Potential neu entdecken.

 

Deshalb möchte ich euch drei Angebote unterbreiten, die bis zum Jahresende gelten und jeder Band und jedem Einzelkünstler die Chance geben, für ein kleines Budget eine professionelle Aufnahme und damit einen Startschuss in eine neue Ära geben:

 

1. Wochenendangebot:

 

Wir bieten euch die Möglichkeit einer „Live-Aufnahme“ im Studio. Dabei trennen wir die einzelnen Instrumente akustisch voneinander. Die Band steht zusammen in einem Raum, wie sie es aus dem Proberaum gewohnt ist. Jeder bekommt einen persönlichen exzellenten Kopfhörermix, der das Zusammenspiel enorm verbessert. Ist ein Take bis auf ein/zwei Fehler perfekt wird einfach die entsprechende Spur ausgebessert und getauscht. Sind alle Stücke mit Pilotvocals eingespielt, nehmen wir den Gesang und die Backings auf und fügen diese ein. Danach folgt direkt der Mix, sodass die Band eine fertige Aufnahme ihrer Stücke mit nach Hause nehmen kann.

Je nach Probestand der Band ist es so möglich 3-6 Stücke gemastert mitzunehmen. Wir haben an solch einem Wochenende auch schon komplette CDs aufgenommen. Wenn der Sound stimmt, ist es meist viel einfacher entspannt und mit einem guten Gefühl zu spielen.

 

Ablauf:

 

Wir treffen uns am Freitag nachmittag gegen 16:00 Uhr und machen einen ausgedehnten Soundcheck, bis jeder Musiker glücklich mit seinem Sound ist.

Am Samstag folgen die Takes mit der gesamten Band.

Am Sonntag werden die restlichen Overdubs (Vocal, Soli) erledigt und es wird gemischt und gemastert. Wenn der Sound von Anfang an stimmt, ist es meist gar kein Hexenwerk einen schönen fetten Sound in Kürze zu erreichen...

 

Dieses Wochenende bieten wir zum Preis von € 800,00 an.

 

2. Eine Woche Studiozeit zum Schnupperkurs:

 

Eine Woche Studioaufenthalt zur Produktion einer CD oder eines Vinyl-Albums oder auch für ein Banddemo, um sich bei Veranstaltern zu bewerben.

Wir arbeiten dabei eng mit einem Ferienhausbesitzer zusammen, welches von unseren Bands immer gerne gebucht wird.

Das Haus (6 Betten, ein Schlafsofa, Küche WZ, Aussenpergola direkt am Wald kostet nur €50,00 für 2 Personen, jede weitere Person kostet € 5,00 plus die Endreinigung von € 40,00)

Wir nehmen 4 Tage auf und mischen am 5ten Tag ab. Sollte es einen oder zwei Tage länger dauern, nehmen wir zum selben Kurs, wie beim Angebot das Wochenende mit dazu.

 

Eine Woche in den Megaphon-Tonstudios für € 1.650,00

 

3. Liverecording eines gesamten Konzertes in eurem Lieblingsclub:

 

Wir rücken mit unserem Equipment zu einem eurer Live-Auftritte an. Mischpulte und Mikrofone werden mitgebracht. Kabel, Ständer und die PA wird vom Veranstaltungsort benutzt.

Wir mikrofonieren nach einem bewährten System die Band und fügen weitere Mikrofone zum Einfangen der Atmo für Raum und Publikum hinzu.

Wenn ihr keinen eigenen Mischer habt, mischen wir euer Konzert ab und recorden den gesamten Abend.

In der darauffolgenden Woche bekommt ihr einen Roughmix bestehend aus der Pultsumme und den Atmo-Mikros um die besten Stücke auszusuchen.

Anschließend mischen wir im Studio ab und schicken euch die fertig gemasterten Aufnahmen zu. Danach habt ihr die Möglichkeit uns einmalig eine Korrekturliste mit Änderungen (Sololautstärke, Gesamtsound etc) zuzusenden und wir finalisieren die Produktion.

 

Liverecording, Mix, Korrektur, Mastering für € 1.300,00

News

Relaunch - Neue Website

Relaunch Neue Website! Liebe Leute: Unsere neue website ist seit heute online! Viel Info über das Studio, Soundfiles und Videos und und und... Da hat der Leini (leycom.de) wieder ganze Arbeit geleistet.

Kai Strauss - The Blues is handmade

Eine exklusive 180g Vinyl „Best Of“ mit den Highlights der ersten drei CD-Veröffentlichungen. Die erste Auflage ist eine auf 500 Exemplare limitierte Edition inklusive digitalem Downloadcode sowie eines Signature-Gitarrenplektrums.

Christian Storb - „ALLES WIRD GUT“

Christian Storb veröffentlicht sein zweites Album „ALLES WIRD GUT“ aufgenommen, gemischt und gemastert in den megaphon tonstudios.

Hot 'N' Nasty - DIRT

Hot 'N' Nasty veröffentlichen mit „DIRT“ ihr drittes Album. Recorded; Mixed and Mastered in den megaphon tonstudios.

Sunmi Kim - Blow my Blow

Sunmi Kim (Südkorea) veröffentlicht ihr neues Album „Blow by Blow“ Mastered in den Megaphon Tonstudios

Kai Strauss - Getting Personal

Kai Strauss gewinnt mit seinem Album „Getting Personal“ Platz 1 der "Preis der deutschen Schallplattenkritik" Bestenliste 03/2017, Kategorie "Blues"

Angebote bis Ende des Jahres

Hey Leute,

 

anlässlich unseres Relaunch der neuen Megaphon-website (www.megaphon-tonstudios.de) möchte ich mich einmal persönlich an die Musiker im deutschsprachigen Raum wenden und euch einige Neuerungen aus unserem Studio mitteilen:

 

Bundesweit bekannt geworden sind wir durch die Produktionen mit Henrik Freischlader, Kai Strauss, Layla Zoe, Tommy Schneller, Zodiac, Demons Eye, Hot N' Nasty, Long Distance Calling und vielen anderen CD und Vinyl Produktionen.

 

Dadurch entsteht vielleicht der Eindruck, dass bei uns nur die „großen“ Produktionen laufen...

Dieser Eindruck ist jedoch falsch. Wir arbeiten sehr viel und genau so gerne mit Newcomern oder Noch-Amateuren aus allen Bereichen und verwenden darauf genau die gleiche Intensität und bringen genau so viel Herzblut mit in die Produktion ein.

 

Bei uns waren auch schon sehr viele „Feierabendbands“, die die Musik als intensives Hobby betreiben und die ihr Material einfach einmal unter tollen Bedingungen für die Nachwelt festhalten wollen. Gerade bei diesen „kleinen“ Wochenend- oder Demo-Produktionen ist der Lerneffekt der Band meist überragend, weil viele kleine Kniffe und Tricks für ein besseres Zusammenspiel gelernt werden und die Band nach dem Studioaufenthalt meist nicht mehr dieselbe ist und plötzlich auf viele Dinge achtet, die sonst im Proberaum untergehen. Die Rückmeldungen von den Bands sind immer sehr positiv und das macht uns sehr stolz. Es ist eine Freude zu sehen, wie sich die Bands danach entwickeln und ihr Potential neu entdecken.

 

Deshalb möchte ich euch drei Angebote unterbreiten, die bis zum Jahresende gelten und jeder Band und jedem Einzelkünstler die Chance geben, für ein kleines Budget eine professionelle Aufnahme und damit einen Startschuss in eine neue Ära geben:

 

1. Wochenendangebot:

 

Wir bieten euch die Möglichkeit einer „Live-Aufnahme“ im Studio. Dabei trennen wir die einzelnen Instrumente akustisch voneinander. Die Band steht zusammen in einem Raum, wie sie es aus dem Proberaum gewohnt ist. Jeder bekommt einen persönlichen exzellenten Kopfhörermix, der das Zusammenspiel enorm verbessert. Ist ein Take bis auf ein/zwei Fehler perfekt wird einfach die entsprechende Spur ausgebessert und getauscht. Sind alle Stücke mit Pilotvocals eingespielt, nehmen wir den Gesang und die Backings auf und fügen diese ein. Danach folgt direkt der Mix, sodass die Band eine fertige Aufnahme ihrer Stücke mit nach Hause nehmen kann.

Je nach Probestand der Band ist es so möglich 3-6 Stücke gemastert mitzunehmen. Wir haben an solch einem Wochenende auch schon komplette CDs aufgenommen. Wenn der Sound stimmt, ist es meist viel einfacher entspannt und mit einem guten Gefühl zu spielen.

 

Ablauf:

 

Wir treffen uns am Freitag nachmittag gegen 16:00 Uhr und machen einen ausgedehnten Soundcheck, bis jeder Musiker glücklich mit seinem Sound ist.

Am Samstag folgen die Takes mit der gesamten Band.

Am Sonntag werden die restlichen Overdubs (Vocal, Soli) erledigt und es wird gemischt und gemastert. Wenn der Sound von Anfang an stimmt, ist es meist gar kein Hexenwerk einen schönen fetten Sound in Kürze zu erreichen...

 

Dieses Wochenende bieten wir zum Preis von € 800,00 an.

 

2. Eine Woche Studiozeit zum Schnupperkurs:

 

Eine Woche Studioaufenthalt zur Produktion einer CD oder eines Vinyl-Albums oder auch für ein Banddemo, um sich bei Veranstaltern zu bewerben.

Wir arbeiten dabei eng mit einem Ferienhausbesitzer zusammen, welches von unseren Bands immer gerne gebucht wird.

Das Haus (6 Betten, ein Schlafsofa, Küche WZ, Aussenpergola direkt am Wald kostet nur €50,00 für 2 Personen, jede weitere Person kostet € 5,00 plus die Endreinigung von € 40,00)

Wir nehmen 4 Tage auf und mischen am 5ten Tag ab. Sollte es einen oder zwei Tage länger dauern, nehmen wir zum selben Kurs, wie beim Angebot das Wochenende mit dazu.

 

Eine Woche in den Megaphon-Tonstudios für € 1.650,00

 

3. Liverecording eines gesamten Konzertes in eurem Lieblingsclub:

 

Wir rücken mit unserem Equipment zu einem eurer Live-Auftritte an. Mischpulte und Mikrofone werden mitgebracht. Kabel, Ständer und die PA wird vom Veranstaltungsort benutzt.

Wir mikrofonieren nach einem bewährten System die Band und fügen weitere Mikrofone zum Einfangen der Atmo für Raum und Publikum hinzu.

Wenn ihr keinen eigenen Mischer habt, mischen wir euer Konzert ab und recorden den gesamten Abend.

In der darauffolgenden Woche bekommt ihr einen Roughmix bestehend aus der Pultsumme und den Atmo-Mikros um die besten Stücke auszusuchen.

Anschließend mischen wir im Studio ab und schicken euch die fertig gemasterten Aufnahmen zu. Danach habt ihr die Möglichkeit uns einmalig eine Korrekturliste mit Änderungen (Sololautstärke, Gesamtsound etc) zuzusenden und wir finalisieren die Produktion.

 

Liverecording, Mix, Korrektur, Mastering für € 1.300,00

Angebote bis Ende des Jahres

Hey Leute,

anlässlich unseres Relaunch der neuen Megaphon-website (www.megaphon-tonstudios.de) möchte ich mich einmal persönlich an die Musiker im deutschsprachigen Raum wenden und euch einige Neuerungen aus unserem Studio mitteilen:

Bundesweit bekannt geworden sind wir durch die Produktionen mit Henrik Freischlader, Kai Strauss, Layla Zoe, Tommy Schneller, Zodiac, Demons Eye, Hot N' Nasty, Long Distance Calling und vielen anderen CD und Vinyl Produktionen.

Dadurch entsteht vielleicht der Eindruck, dass bei uns nur die „großen“ Produktionen laufen...

Dieser Eindruck ist jedoch falsch. Wir arbeiten sehr viel und genau so gerne mit Newcomern oder Noch-Amateuren aus allen Bereichen und verwenden darauf genau die gleiche Intensität und bringen genau so viel Herzblut mit in die Produktion ein.

Bei uns waren auch schon sehr viele „Feierabendbands“, die die Musik als intensives Hobby betreiben und die ihr Material einfach einmal unter tollen Bedingungen für die Nachwelt festhalten wollen. Gerade bei diesen „kleinen“ Wochenend- oder Demo-Produktionen ist der Lerneffekt der Band meist überragend, weil viele kleine Kniffe und Tricks für ein besseres Zusammenspiel gelernt werden und die Band nach dem Studioaufenthalt meist nicht mehr dieselbe ist und plötzlich auf viele Dinge achtet, die sonst im Proberaum untergehen. Die Rückmeldungen von den Bands sind immer sehr positiv und das macht uns sehr stolz. Es ist eine Freude zu sehen, wie sich die Bands danach entwickeln und ihr Potential neu entdecken.

Deshalb möchte ich euch drei Angebote unterbreiten, die bis zum Jahresende gelten und jeder Band und jedem Einzelkünstler die Chance geben, für ein kleines Budget eine professionelle Aufnahme und damit einen Startschuss in eine neue Ära geben:

1. Wochenendangebot:

Wir bieten euch die Möglichkeit einer „Live-Aufnahme“ im Studio. Dabei trennen wir die einzelnen Instrumente akustisch voneinander. Die Band steht zusammen in einem Raum, wie sie es aus dem Proberaum gewohnt ist. Jeder bekommt einen persönlichen exzellenten Kopfhörermix, der das Zusammenspiel enorm verbessert. Ist ein Take bis auf ein/zwei Fehler perfekt wird einfach die entsprechende Spur ausgebessert und getauscht. Sind alle Stücke mit Pilotvocals eingespielt, nehmen wir den Gesang und die Backings auf und fügen diese ein. Danach folgt direkt der Mix, sodass die Band eine fertige Aufnahme ihrer Stücke mit nach Hause nehmen kann.

Je nach Probestand der Band ist es so möglich 3-6 Stücke gemastert mitzunehmen. Wir haben an solch einem Wochenende auch schon komplette CDs aufgenommen. Wenn der Sound stimmt, ist es meist viel einfacher entspannt und mit einem guten Gefühl zu spielen.

Ablauf:

Wir treffen uns am Freitag nachmittag gegen 16:00 Uhr und machen einen ausgedehnten Soundcheck, bis jeder Musiker glücklich mit seinem Sound ist.

Am Samstag folgen die Takes mit der gesamten Band.

Am Sonntag werden die restlichen Overdubs (Vocal, Soli) erledigt und es wird gemischt und gemastert. Wenn der Sound von Anfang an stimmt, ist es meist gar kein Hexenwerk einen schönen fetten Sound in Kürze zu erreichen...

Dieses Wochenende bieten wir zum Preis von € 800,00 an.

2. Eine Woche Studiozeit zum Schnupperkurs:

Eine Woche Studioaufenthalt zur Produktion einer CD oder eines Vinyl-Albums oder auch für ein Banddemo, um sich bei Veranstaltern zu bewerben.

Wir arbeiten dabei eng mit einem Ferienhausbesitzer zusammen, welches von unseren Bands immer gerne gebucht wird.

Das Haus (6 Betten, ein Schlafsofa, Küche WZ, Aussenpergola direkt am Wald kostet nur €50,00 für 2 Personen, jede weitere Person kostet € 5,00 plus die Endreinigung von € 40,00)

Wir nehmen 4 Tage auf und mischen am 5ten Tag ab. Sollte es einen oder zwei Tage länger dauern, nehmen wir zum selben Kurs, wie beim Angebot das Wochenende mit dazu.

Eine Woche in den Megaphon-Tonstudios für € 1.650,00

3. Liverecording eines gesamten Konzertes in eurem Lieblingsclub:

Wir rücken mit unserem Equipment zu einem eurer Live-Auftritte an. Mischpulte und Mikrofone werden mitgebracht. Kabel, Ständer und die PA wird vom Veranstaltungsort benutzt.

Wir mikrofonieren nach einem bewährten System die Band und fügen weitere Mikrofone zum Einfangen der Atmo für Raum und Publikum hinzu.

Wenn ihr keinen eigenen Mischer habt, mischen wir euer Konzert ab und recorden den gesamten Abend.

In der darauffolgenden Woche bekommt ihr einen Roughmix bestehend aus der Pultsumme und den Atmo-Mikros um die besten Stücke auszusuchen.

Anschließend mischen wir im Studio ab und schicken euch die fertig gemasterten Aufnahmen zu. Danach habt ihr die Möglichkeit uns einmalig eine Korrekturliste mit Änderungen (Sololautstärke, Gesamtsound etc) zuzusenden und wir finalisieren die Produktion.

Liverecording, Mix, Korrektur, Mastering für € 1.300,00

Pressezitate

„Eines vorweg, liebe Freunde, rein klanglich hat Freischlader mit der Wahl des Studios (Megaphon Studios in Arnsberg) und seines technischen Kompagnon schon mal ins Schwarze getroffen. Das Album heißt nicht umsonst "Recorded by Martin Meinschäfer" - was ungewöhnlich genug anmutet - sondern beruft sich auf eine tiefe Dankbarkeit Freischladers an seinen fabelhaften Soundingenieur. Die Platte klingt tief und satt, analog im besten Sinne des Wortes. Mich persönlich fasziniert neben Henriks tollem Gitarrensound vor allem der gewaltige naturgetreue Schlagzeugsound."

HOOKED ON MUSIC

„Ja dann mal los rein in den Player und hören. Zuerst war ich sprachlos. Dann hin und her gerissen von der Sound Perfektion. Was für ein fabelhafter Sound. Die Scheibe klingt tief und satt fast wie analog oder Live. Mich persönlich fasziniert neben Henriks Gitarrensound in erster Line der gewaltig gute Schlagzeugsound. Als Trommler stirbst du für so was!!"

PACKIE.DE

„Freischladers neues Album überrascht durch den Titel, "Recorded by Martin Meinschäfer" - und Meinschäfers Beitrag im Albumtitel zu würdigen ist mehr als angemessen: diese Scheibe klingt wunderbar durchsichtig, die Instrumente sind klar zu orten und klingen genauso, wie das heute übliche Digitalaufnahmen sonst nicht können: echt und unverfremdet durch die Aufnahmetechnik. Schon unter klanglichen Aspekten hat mir laaaaange kein Album so viel Spaß gemacht: Toll!!!“

BLUES COMMUNITY

„Die unglaublich organische Produktion von Martin Meinschäfer setzt den bärenstarken Songs das letzte Sahnehäubchen auf.“

Guitar Magazin über HOT'N'NASTY „DIRT“

„Der Hörer meint tatsächlich, hier eine reale Band agieren zu hören. Denn Feeling und Ausdruck stimmen und auch die einzelnen Instrumente und Sounds klingen fantastisch, organisch und lebendig.“

ECLIPSED

„Gegossen in ein ebenso differenziertes wie punktgenaues Soundgewand, je nachdem, wie viel Härte oder nötiger Klangspielraum die Musik gerade erfordert, stellt „THE FLOOD INSIDE“ ganz klar und deutlich den bisherigen Höhepunkt in der Karriere LONG DISTANCE CALLING's dar.“

Metal.de

„Auch die Tonqualität ist, wie aus dem Hause FREISCHLADER gewohnt, absolut spitzenmäßig! Sie ist sogar so gut, dass das Album einen gewissen Live-Charakter ausstrahlt.“

„Die lässige aber tight groovende Rhythmussektion und die wahnsinnig analoge Produktion von Martin Meinschäfer tun ihr Übriges. Man muss BOOST einfach lieben! Was für ein fieses, dreckiges, kleines Album!“

Guitar Magazin ALBUM DES MONATS, HOT'N'NASTY

„Ein Gesamtkunstwerk! Und ja, Martin Meinschäfer: Ein absolutes Sounderlebnis!"

Gitarre & Bass

„THE LILLY von LAYLA ZOE ist ein sehr gutes Blues/Rock Album das auch noch klanglich überzeugt. Eine grandiose Stimme. Und die Aufnahme ist zudem ziemlich audiophil, man hat den Eindruck, vor der Bühne zu sitzen.“
Andreas Kunz, STEREO

„Doogie White (Ex Rainbow) in Höchstform! Garniert wird das Album von einer sehr dynamischen und natürlichen Produktion, die perfekt zum dargebotenen Material passt. Allein vom Klang her könnte das Album auch in den 70ern entstanden sein und bildet so einen schönen Kontrast zu den heute oftmals überproduzierten Machwerken der Plattenindustrie.“

PowerMetal, Tobias Dahs über DEMON'S EYE'S „UNDER THE NEON“

„Also abgesehen vom bereits mehrmals erwähnten Können Freischladers ist es vor allem Martin Meinschäfer und nicht zuletzt dem ihm, in seinem Megaphon Studios zur Verfügung stehenden Equipment zu verdanken, dass dieses Album derart herausragend klingt. Die beiden setzten nämlich vor allem auf geradezu altmodisches, in jedem Fall legendäres Studio-Equipment und kombinierten dieses mit den Möglichkeiten modernster digitaler Studio-Technik... Besonders hervorheben muss man in diesem Fall aber auch den Tontechniker Martin Meinschäfer, der von Henrik Freischlader vollkommen zu Recht mit der Nennung im Albumtitel geehrt wird. Denn er versteht es perfekt, sein handwerkliches Können und seine Erfahrung als Tontechniker ganz in den Dienst der Musik zu stellen und so gemeinsam mit dem Musiker nicht weniger als das bestmögliche Resultat zu erzielen, das nicht nur aus technischer Sicht perfekt ist, sondern auch musikalisch absolut überzeugen kann.“

SEMPRE AUDIO

„Die Produktion ist sensationell. Warm, organisch, transparent, dynamisch und wird der künstlerischen Darbietung damit mehr als gerecht.“

New Rock Reviews

„And this time around I have to praise the production, this record seems to be mixed in a way that really fills the space, nothing feels too prominent nor absent, "DIRT" has a very warm production quality that really resonates with the music making it a very pleasurable listen!“

Metal Temple UK über das Album HOT'N'NASTY „DIRT“

„Sein fünftes Studioalbum nahm er im Alleingang auf - dank des ausgezeichneten Mixes klingt es aber meist wie von einer seit Jahren aufeinander eingespielten Band live im Studio aufgenommen! Auf 13 Songs in 74 Minuten läßt der Mann die Glanzzeit der großen Gitarrenhelden wieder lebendig werden - und muß sich dabei vor internationalen Kollegen wie Joe Bonamassa nicht verstecken. - Die besondere Authentizität dieses Albums ist übrigens nicht zuletzt dem im Titel genannten (was außergewöhnlich, aber nur konsequent ist) Tonmeister Martin Meinschäfer zu verdanken, in dessen Arnsberger Megaphon-Studio es aufgenommen wurde.“

Rezension, Amazon

„The album sounds warm and inviting, allowing the songs space to unfold. From the piano driven Leave me blind to the proto-metal rendition of Neil Young's Cortez the Killer, the album sounds exactely as it should.“

Sputnik Music, UK über ZODIAC „A HIDING PLACE“

„Äußerst analoge, echt klingende Wundertüte.“

Rock Hard Magazin, Holger Stratmann über ZODIAC - SONIC CHILD